TOP AUSBILDUNG

Die Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg (IHK) hat die Spedition Jakob Weets in Emden mit dem Qualitätssiegel „Top-Ausbildung“ ausgezeichnet.

„Mit seinen Lehrkonzepten gehört Jakob Weets zu den besten Ausbildern im IHK-Bezirk. Solche Betriebe sind eine Vorbild für den gesamten IHK-Bezirk“, sagt IHK-Präsident Dr. Bernhard Brons. Das Unternehmen ist die erste Ausbildungsstätte in der Region, die mit dem Siegel ausgezeichnet wurde. Besonders das persönliche Engagement der Ausbilderinnen und Ausbilder wurde von den Auditoren gewürdigt. Detmers: „Man konnte merken, dass die Azubis mit allen beruflichen, aber auch persönlichen Problemen zu ihren Ausbildern kommen können.“ Ebenfalls lobend erwähnt wurden die enge Zusammenarbeit mit den Berufsbildenden Schulen und das unternehmensinterne Nachhilfeprogramm, in dem die Azubis auf ihre Prüfungen vorbereitet werden. Auch die „Verbundausbildung“ wurde als besonders wertig gewürdigt. Bei diesem Konzept tauschen mehrere Unternehmen ihre Azubis einmal untereinander aus und bieten ihnen damit einen viel tieferen Einblick in die einzelnen Bereiche ihres Berufs.

IHK Ausbildungs Siegel Laufzeit 2020 2023 A4 Shadow RGB

VR AWARD 2020

1. Platz in der Kategorie Aus- und Weiterbildung für unseren OPA-Ausbildungsverbund von der Verkehrsrundschau.

Am 06. Februar lud die Verkehrs Rundschau Speditions-, Transport- und Logistikvertreter zur VR Gala nach München ein. Der Höhepunkt der Veranstaltung war die Preisverleihung der VR Awards. Ausgezeichnet wurden Speditionsunternehmen, Hersteller und Dienstleister in den Kategorien „Digitalisierung“, „Umwelt“ sowie „Aus- und Weiterbildung“

VR Award Azubi Homepage

Niedersächsisches Kulturministerium

Wir wurden vom Niedersächsischen Kultusministerium für eine besonders verlässliche Ausbildung ausgezeichnet.
Das Kultusministerium ehrt Betriebe mit kontinuierlich guter Ausbildung und Engagement weit über die Ausbildung hinaus.

Auszeichnung Ausbildung Kultusministerium 57ad33dec52975699d0b35d76e9dc001

BEWERBUNGSTIPPS

Eine vollständige Bewerbung ist der erste und wichtigste Schritt in Richtung Ausbildung!

Wir achten besonders auf vollständige und ordentliche Unterlagen. Das heißt, keine Flecken oder geknickten Blätter. Wir freuen uns über ein aussagekräftiges Anschreiben, keine Lücken im Lebenslauf und gute Schulnoten. Als kleine Hilfe haben wir dir die wichtigsten Bestandteile zusammengefasst:

Das Anschreiben

Beschreibe deine Begeisterung für den Beruf, sowie dahingehend deine Stärken. Vermeide Dopplungen und achte auf eine korrekte Rechtschreibung.

Dein Lebenslauf

In einen gut strukturierten, nicht mehr als zwei Seiten umfassenden Lebenlauf gehören deine schulische Laufbahn und eventuelle, ehrenamtliche Tätigkeiten oder Nebenjobs hinein.

Ein Foto von Dir

Dein Bewerbungsfoto solltest du von einem professionellen Fotografen anfertigen lassen. So kannst du einen optimalen Eindruck bei deinem potenziellen Ausbildungsbetrieb hinterlassen. Und nicht vergessen: Lächeln!

Deine Zeugnisse

Du solltest deine letzten Schulzeugnisse und erhaltene Praktikumsbeurteilungen immer in Kopie beilegen.

1Anschreiben
2Lebenslauf
3Foto
4Zeugnisse