Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Du hast etwas gegen chaotische Zustände? Du siehst deine Umgebung gerne aufgeräumt und gut organisiert? Dann erfüllst du bereits eine wesentliche Voraussetzung für diesen Beruf.

Allgemeine Tätigkeitsbeschreibung

Fachkräfte und Lagerlogistik nehmen Waren aller Art an und prüfen anhand der Begleitpapiere deren Menge und Beschaffenheit. Sie organisieren die Entladung der Güter, sortieren dies und lagern diese sachgerecht an vorher bereits eingeplanten Plätzen. Im Warenausgang planen sie Auslieferungstouren und ermitteln die günstigste Versandart. Sie stellen Lieferungen zusammen, verpacken die Waren und erstellen Begleitpapiere wie Lieferscheine oder Zollerklärungen. Außerdem beladen sie Lkws, Container oder Eisenbahnwaggons. Des Weiteren bedienen sie Gabelstapler und sichern die Fracht gegen Verrutschen oder Auslaufen. Darüber hinaus optimieren die Fachkräfte den innerbetrieblichen Informations- und Materialfluss von der Beschaffung bis zum Absatz. Sie erkunden Warenbezugsquellen, erarbeiten Angebotsvergleiche, bestellen Waren und veranlassen deren Bezahlung.


20220117 104958

Die Ausbildung bei Weets

Ausbildung ohne Perspektive? Das gibt es bei uns nicht. Wir tragen als Ausbildungsbetrieb gerne die Verantwortung für unsere Auszubildenden. Wir ermöglichen eine ordnungsgemäße Ausbildung, durch den Wechsel in viele verschiedene Abteilungen, mit prüfungsrelevanten Themen. Deine Ausbildung bei uns, bereitet dich perfekt für die Zeit nach der Ausbildung vor!

Ausbildungsablauf

Damit ein Auszubildender am Ende seiner dreijährigen Ausbildung solche Tätigkeiten erfüllen kann, erlernt er den Beruf in verschieden Bereichen der Logistik. Die Spedition verfügt über 150.000qm Lagerflächen mit verschiedenen Güterarten. Dies ermöglicht einen vielfältigen Einsatz und eine bestmögliche Ausbildung. Modernste Technik unterstützt die Auszubildenden bei ihrer Tätigkeit, unter anderem wird ein Staplerführerschein erworben, um die sachgerechte Einlagerung der Güter zu bewerkstelligen. In Anlehnung an die theoretischen Lernfelder aus dem Ausbildungsrahmen vermittelt die Spedition den praxisorientierten Teil. Die Auszubildenden werden über die gesamte Lehrzeit eng betreut und können bei sich bei Rückfragen immer an ihrer Ausbilder wenden.

AZUB Iyo Rene

Deine Aufgaben und Voraussetzungen

Deine Aufgaben
  • Prüfen der Wareneingänge
  • Sachgerechte Einlagerung von Gütern
  • Durchführung von Bestandskontrollen
  • Vorbereitung Warenausgänge, Verpacken und Versenden der Ware
Voraussetzungen
  • Überzeugender Haupt- oder Realschulabschluss
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Freude an Kommunikation und Teamarbeit
  • Planungs- und Organisationsgeschick
  • Mindestmaß an körperlicher Fitness
Ausbildung Lagerlogistik

Deine Perspektiven

Übernahmemöglichkeit

Als regionaler Ausbildungsbetrieb sind wir immer bestrebt, die ausgebildeten Fachkräfte an unser Unternehmen und die Region zu binden. Nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung erhalten nahezu alle Azubis die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Als Auszubildender in der Speditions- und Logistikbranche, startest du in eine Zukunft voller Weiterbildungsmöglichkeiten. Nach deiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung bietet sich dir eine Bandbreite an Spezialisierungen und Weiterbildungen:

  • Fachwirte für Güterverkehr und Logistik (m/w/d)
  • Kraftverkehrsmeister (m/w/d)
  • Ausbilder (m/w/d)
  • Logistikmanager (m/w/d)

und vieles mehr ...

Perspektiven

Dein Praktikum

Du weißt noch nicht genau in welche Richtung du gehen willst bzw. was der optimale Beruf für dich wäre? Das ist kein Problem. Du hast bei uns die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren. Ein Praktikum gibt dir einen Einblick in die Branche und die einzelnen Bereiche. Ob ein ein- oder mehrwöchiges Praktikum.

Frage doch einfach deine Möglichkeiten bei uns an!

Deine Möglichkeiten

Nenne uns deine Wunschberufe, in die du hinein schnuppern möchtest. Gerne finden wir die passende Möglichkeit für dich.

Deine Vorteile

Nach der Absolvierung fällt dir nicht nur die Entscheidung nach einem geeigneten Beruf leichter, sondern du erhältst bereits umfassende Einblicke in die Weets Gruppe, die dir auch bei dem Schreiben der Bewerbung oder im Vorstellungsgespräch nützlich sein können.

Praktikum

BEWERBUNGSTIPPS

Eine vollständige Bewerbung ist der erste und wichtigste Schritt in Richtung Ausbildung!

Wir achten besonders auf vollständige und ordentliche Unterlagen. Das heißt, keine Flecken oder geknickten Blätter. Wir freuen uns über ein aussagekräftiges Anschreiben, keine Lücken im Lebenslauf und gute Schulnoten. Als kleine Hilfe haben wir dir die wichtigsten Bestandteile zusammengefasst:

Das Anschreiben

Beschreibe deine Begeisterung für den Beruf, sowie dahingehend deine Stärken. Vermeide Dopplungen und achte auf eine korrekte Rechtschreibung.

Dein Lebenslauf

In einen gut strukturierten, nicht mehr als zwei Seiten umfassenden Lebenlauf gehören deine schulische Laufbahn und eventuelle, ehrenamtliche Tätigkeiten oder Nebenjobs hinein.

Ein Foto von Dir

Dein Bewerbungsfoto solltest du von einem professionellen Fotografen anfertigen lassen. So kannst du einen optimalen Eindruck bei deinem potenziellen Ausbildungsbetrieb hinterlassen. Und nicht vergessen: Lächeln!

Deine Zeugnisse

Du solltest deine letzten Schulzeugnisse und erhaltene Praktikumsbeurteilungen immer in Kopie beilegen.

1Anschreiben
2Lebenslauf
3Foto
4Zeugnisse